Mobirise Website Builder

Ein Fact-Book
eröffnet wertsteigernde Vorteile

Ein Fact-Book hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten


Ein Fact-Book ist eine sehr ausführliche Datensammlung über ein Unternehmen, besonders optimiert auf die internationalen Kapitalmärkte.

Ein Fact-Book beschreibt ein Unternehmen – ähnlich einem Business-Plan, einer Analystenstudie oder einem Verkaufsprospekt – mit ausführlichen Markt- und Unternehmensdaten im aktuellen Ist-Zustand. Darüber hinaus enthält es aber auch einen nachvollziehbaren Ausblick auf das laufende und die kommenden Jahre. Da es selbsterklärend aufgebaut ist, ist es trotz der Datenfülle gut lesbar und schnell erfassbar. Ein Analyst oder Investor kann sich somit sehr schnell in ein Unternehmen einarbeiten, um zügig entscheiden zu können, ob ein Investment in das Unternehmen passend und erfolgversprechend sein kann.


Da sich die Anforderungen von professionellen Investoren in den weltweiten Kapitalmärkten angeglichen haben, besitzt ein Fact-Book heutzutage vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

    Investoren- und Kapitalsuche

    • IPO (Going Public, Börsenreife)

    • Kapitalmaßnahmen 

    • Venture Capital oder Private Equity

    • Platzierungen

    • fundamentale Investor Relations (Fondsauswertung, IR-Check)

    • Emission von Unternehmensanleihen etc.

    • M&A

    • Rating

 

Darüber hinaus ist ein Fact-Book ein ausführliches, internes Nachschlagewerk oder Chart-Pool, aus dem man später interne Meetingvorlagen (Aufsichtsratssitzung, Bankengespräche usw.) oder alle möglichen externen Unternehmenspräsentationen für Presse- oder Analystengespräche, Investorenkonferenzen oder auch die Hauptversammlung erstellen kann. Diese Präsentationen leiten dann sehr plausibel die Equity Story oder den Investment Case her; letztendlich das, was an der Börse honoriert wird.


Zielgruppen für ein Fact-Book sind vor allem professionelle Marktteilnehmer, wie Banken, Analysten, Investoren, Börsen, Aufsichtsbehörden, Ratingagenturen etc. Unsere Kunden profitieren zusätzlich von unseren etablierten Kontakten gerade zu diesen Zielgruppen.


Ein Fact-Book bringt eindeutige Vorteile für Unternehmen und Investoren:

    • vollständige Informationen

    • aktuelle Unternehmensdaten

    • angepasst an die internationalen Kapitalmärkte

    • gut les- und schnell nutzbar

    • schafft Transparenz und Glaubwürdigkeit

    • zeigt Professionalität

    • erlaubt effektive Analysten- und Investorengespräche

    • führt zu schnelleren Entscheidungen


Ein Fact-Book sowie eine Präsentation können aber nie den persönlichen Kontakt des Managements mit den Analysten und Investoren ersetzen. Beide bieten zwar eine exzellente Datenbasis, aber erst durch permanente Gespräche mit dem Management gewinnt der Interessent auch das Vertrauen in die getätigten Aussagen und Prognosen.


IR CONSULT veranstaltet mit seinen Mandanten regelmäßige Road-Shows, Konferenzen und Einzelmeetings, um das notwendige Vertrauensverhältnis so schnell wie möglich aufzubauen und laufend zu pflegen.

FOLLOW US

f

ADRESSE
IR CONSULT
Am Kirschenberg 43
61239 Ober-Mörlen (Nähe Frankfurt/Main)
Deutschland

KONTAKT
Alexander Vollet, CEO
E-Mail: post@ir-consult.de
Telefon: (+49) 06002 - 92042
Mobil: (+49) 0172 - 688 4341

Danke für ihre Nachricht. Wir melden uns in Kürze.